Transparenz für Projekteffizienz: +49-6192-8049-852
 

Projekte im Maschinenbau – ein Spiel mit dem Feuer – Juni 2013 / CH-Olten

streichhoelzer

Vermindern Sie Projektrisiken im Maschinen- und Anlagenbau.

INHALT
Die Bedeutung von Projektrisikomanagement nimmt auch im Maschinen- und Anlagenbau immer mehr zu, weil viele Projekte ihre Ziele verfehlen. Dank den Normen ISO 31000 und ONR 49000 ist die Minimierung dieser Risiken branchengerecht möglich. Diese normativen Grundlagen bilden den Start dieses Seminars. Weiter wird Ihnen in Praxisbeispielen die Projektrisikobeurteilung im Maschinen- und Anlagenbau aufgezeigt und die Voraussetzungen, Methoden und Werkzeuge zur Quantifizierung von Projektrisiken näher gebracht. Das Einführen und Aufrechterhalten eines Projektrisikomanagements, basierend auf den qualitativen und quantitativen Methoden in projektorientiertem Umfeld formen den Schluss dieses spannenden Tages.

Für die Praxisbeispiele am Nachmittag empfehlen wir Ihnen, Beispiele aus Ihrem Unternehmen mitzubringen. So erzielen Sie einen maximalen Nutzen aus den Übungen.

ZIEL
Die praktische Anwendung von Risikomanagement-Normen wie der ISO 31000:2009 sowie der ONR 49000:2010 hilft Ihnen, mit einer nachvollziehbaren Anleitung, die Projektrisiken zu minimieren. Sie vermeiden dadurch, dass Ihr Projekt nicht wegen zu hohen Kosten und zu intensiver Zeitnutzung ein Misserfolg wird. Mit den vorgestellten Methoden (Monte-Carlo-Simulation und Top-Down-Ansatz) können Sie Risikoszenarien einschätzen und frühzeitig lösen.

ZIELPUBLIKUM
Geschäftsführung, Qualitätsmanagementbeauftragte, Risikomanager, Abteilungsleiter, Projektleiter, Projektingenieure, Termin- und Kosten-Controller aus projektorientierten Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau.

Flyer mit Anmeldeformular, Angaben zu Kosten und weiteren Informationen:

Anmeldung und Programm – Projekte im Maschinenbau –
ein Spiel mit dem Feuer – Seminar Olten – 13.06.2013 – 08:30 bis 17:30

SNV Schweizerische Normen-Vereinigung
Frau Veronica Farkas
Bürglistrasse 29
8400 Winterthur

T +41 (0)52 224 54 22
F +41 (0)52 224 54 75
veronica.farkas@snv.ch


 
 

More Future Events

 
 

Share this Post